Eigen(Sinnig)es

Referenzen sind für einen Ghostwriter immer so eine Sache -

im persönlichen Kontakt mit einem Neukunden gebe ich schonmal den Fragen nach - 

frage aber immer zunächst beim Altkunden nach,

ob ich in dem ganz speziellen Fall mal auf ein Buch oder Co-Autorenbeitrag hinweisen darf.

 

Ansonsten ist absolute Geheimhaltung angesagt und Pflicht!

 

Insofern verweise ich hier auch lediglich auf meine bislang bearbeiteten Themenclouds ...

Wer mag, mag schauen und seine Schlüsse auf mein bislang erworbenes praktisches Kompetenzprofil ziehen.

Ob das sinnig ist oder nicht - möge jeder selbst entscheiden.

Mein Name steht für die Liebe zum Wort - und für ein Angebot, das nicht wahllos daherkommt, sondern wahlweise. Bestimmt finden wir auch für Sie die passende Textur! Schreiben Sie mir und ich schreibe für Sie.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Post

Publikationen